2013: Borussia Dortmund

2013: Borussia Dortmund

2013 verleiht die Jury der Econ Awards die Auszeichnung „Persönlichkeit des Jahres“ erstmals an ein Unternehmen. – Ein Unternehmen das Persönlichkeit bewiesen hat: Borussia Dortmund.

Die Begründung der Jury:

„'Echte Liebe' – so lautet das Versprechen von Borussia Dortmund. Das selbst gewählte Credo ist beim BVB keine Phrase. Es spiegelt sich in einer klaren Strategie und der Nähe des Vereins zu seinen Fans wider. Dies und die Entwicklung, die der börsennotierte Fußballverein damit in den vergangenen Jahren erleben konnte, hat uns, die Jury der Econ Awards, beeindruckt. 

Borussia Dortmund hat sich durch solides Wirtschaften und mit geschickter Kommunikation als erfolgreich agierendes Unternehmen bewiesen. Die vorbildlich geplante Kommunikationsstrategie wird konsequent verfolgt und das Image des Unternehmens Borussia Dortmund als Sympathieträger bei den Stakeholdern kontinuierlich manifestiert."

Die Auszeichung wurde vom Vorsitzenden der Geschäftsführung der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA, Hans-Joachim Watzke, entgegengenommen.