2009: Dr. Axel C. Heitmann

2009: Dr. Axel C. Heitmann

Die Kunst der Navigation im mitunter extrem schwierigen Fahrwasser der Unternehmenskommunikation beherrschte er nach Meinung der Jury im Jahr 2009 am besten: Dr. Axel C. Heitmann, Vorstandsvorsitzender der Lanxess AG.

Im Rahmen der Preisverleihung würdigte die Jury den Geschäftsmann für seine Erfolge im Dienste der Lanxess AG, einer der führenden Spezialchemie-Konzerne, der auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent ist.

"Wir haben Lanxess von Anfang an als anpackendes Unternehmen kennengelernt, bei dem konsequentes Handeln immer vor Rechtfertigungen oder gar Wehklagen stand. Eben dieses Anpacken haben wir das ganze Jahr 2009 über auch in der Kommunikation erlebt. Der Name Heitmann steht in einer Zeit der Diffusion für Ehrlichkeit, Stringenz und Verbindlichkeit. Dies wollen wir mit der Auszeichnung zur Persönlichkeit des Jahres honorieren", begründet Klaus Rainer Kirchhoff, Herausgeber und Vorsitzender der Jury der Econ Awards Unternehmenskommunikation, die Wahl.

"Ich nehme den Preis gerne in Empfang, stellvertretend für alle unsere Mitarbeiter weltweit. Denn Lanxess verfügt über viele starke Persönlichkeiten", Axel C. Heitmann während der Verleihung des Preises am 19. November 2009 in Berlin.

(Foto: Vera Hofmann und Sabine Schründer)