Integrierte Berichterstattung

Integrierte Berichterstattung

(Print und Digital) Sektion Corporate Reporting | Stärken und Schwächen eines Unternehmens werden nicht allein durch finanzielle Leistungsindikatoren angemessen erfasst. Umwelt- und Sozialaspekte gewinnen zunehmend an Bedeutung, wenn es um die Beurteilung der Unternehmensentwicklung geht. Ein integriertes Denken ermöglicht eine integrierte Berichterstattung. 

Auswahlkriterien: 

Die Jury der Econ Awards Unternehmenskommunikation bewertet die Einsendungen nach einem umfangreichen und ausführlichen Kriterienkatalog, der für jede Kategorie spezifisch ausgearbeitet wurde und hier in folgende Rubriken unterteilt ist:

  • Darstellung der Unternehmensentwicklung
    (ökologische, ökonomische und soziale Aspekte)
  • Unternehmensprofil
  • Equity Story
  • Tranzparenz, Commitment
  • Präsentation


Online Reporting wird gleichwertig behandelt und mit einem auf die Veröffentlichungsform (Präsentation) angepassten Kriterienkatalog bewertet.

Preisträger eines Econ Awards 2016 in Silber: Deutsche Bahn AG