Herausgeber

Prof. Dr. Herbert A. Henzler

Nach einer kaufmännischen Ausbildung bei der Deutschen Shell AG studierte Herbert A. Henzler Betriebswirtschaftslehre in Saarbrücken, München und Berkeley. Er promovierte 1969 und nahm ein Jahr später seine Tätigkeit als Berater bei McKinsey & Company auf. Heute ist er Mitglied des internationalen Advisory Council des Unternehmens. Herbert A. Henzler ist seit 1992 Honorarprofessor für Strategie- und Organisationsberatung an der LMU München. Er ist Senior Advisor bei Credit Suisse.

Klaus Rainer Kirchhoff

Klaus Rainer Kirchhoff ist Vorstandsvorsitzender der 1998 gegründeten Kirchhoff Consult AG (zuvor Kirchhoff Kommunikationsberatung GmbH). Mit seinem Unternehmen erstellte er über 600 Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte und begleitete 50 Firmen an die Börse. Seit 2005 initiiert und organisiert er mit Unterstützung durch das manager magazin und Deloitte das Good Company Ranking der 120 führenden europäischen Unternehmen.

Bei den Econ Awards ist Klaus Rainer Kirchhoff Vorsitzender der Jury sowie Pate der Kategorie Integrierte Unternehmenskommunikation.

Veröffentlichungen zum Thema:
Geschäftsbericht ohne Fehl und Tadel (1999)
Unternehmerische Wohltaten: Last oder Lust? (2004)
Praxishandbuch Investor Relations (2005, 2009)
Erfolgsfaktor Verantwortung, CSR professionell managen (2006)
Strategische Unternehmenskommunikation (2008) 

Sven Afhüppe

Sven Afhüppe hat Volkswirtschaftslehre an der Universität Münster studiert und danach die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten absolviert. Er startete seine Karriere 1999 als Hauptstadtkorrespondent für die WirtschaftsWoche. Ab 2004 war er in gleicher Position beim SPIEGEL tätig, bevor er 2006 ins Berliner Büro des Handelsblatts wechselte. Seit Januar 2015 ist er Chefredakteur des Handelsblatts in Düsseldorf.